Etwas dagegen zu tun ist zwecklos

Gisela Krämer

Hör dir doch einfach zu
Ich glaub der simple Clou
Ist es zu tun oder es zu lassen
Sonst kannst es echt nicht fassen

Du kannst nichts dagegen tun
Lass die Sache doch mal ruh´n
Ständig bedenkst du das Problem
Dabei kannst es nicht recht versteh´n

Dagegen kämpfen
heißt Hoffnung dämpfen
keine Antworten auf Fragen
die schon lange an dir nagen

Steig aus und mach etwas damit
Dann bist du schnell damit auch quitt
Dann findest flexibel einen Weg
Mit Handlauf auf stabilem Steg

So wirst du nur Widerstand erfahren
Und dir absolut nichts ersparen
Das Gegenteil wird passieren
Das Leben dir den Rest diktieren

Sich in den Wind zu stürzen
Wird den Weg abkürzen
Bringt dich gut und sicher weiter
Die Bilanz wird gut und heiter

Eine gute Reise wünsche ich
Findest mich und findest dich
Alle werden etwas gewinnen
Und ein neues Ziel ersinnen

Meist ist der Blickwinkel und der Kampf dagegen tatsächlich sinnfrei. Es gibt bessere Taktiken. Genießen Sie erst einmal einen reimerischen Blick auf das Thema. Es wird weiter gehen.

Ihre Gisela Krämer

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.