Wasch mich, mach mich aber nicht nass – mal anders

Der April macht, was er will! Mit hochgeschlagenem Mantelkragen dicht an Hauswände gepresst geht es durch den kalten Wind und den Schneefall. Egal wie schnell, man entkommt dem Schnee nicht wirklich. Bei Regen sieht das fast noch lustiger aus – wenn man es mal mit den Augen eines Marswesens betrachtet. Warum sollte ich das tun, fragen Sie sich? Weil es spannend ist, Alltagssituationen aus Sicht der Metaebene anzuschauen und zu reflektieren. Das geht nicht, wenn der Mensch sich noch in

Share Button
Weiterlesen

Die Wahrheit über himmliche Systeme

Der organisierte Himmel, Weihnachten im Chaos von Gisela Krämer „Anlass für dieses denkwürdige Arbeitstreffen, von dem ich erzählen will, war folgender Vorfall: Am Weihnachtsfest waren nicht alle Länder pünktlich beliefert worden, sondern ein ganzer Kontinent hatte seine Weihnachtsgeschenke mehr als vierundzwanzig Stunden später bekommen als geplant. Der Kontinentalbeauftragte hatte sich bei Petrus beschwert, der für die Leitung verantwortlich war und daraufhin eine himmelweite Arbeitssitzung einberief. Eingeladen waren Mutter Natur, alle Engel, die Abteilungsleitungen der feierlichen Tage der Menschen, der Nikolaus

Share Button
Weiterlesen